Kinder brauchen Bewegung und Abwechslung, aber auch Ruhe und Entspannung. Der Wald ist dafür ideal geeignet. Er ist für Kinder ein Abenteuerspielplatz der besonderen Art; er bieten viel Raum für ihre Bewegungs- und Entdeckungsfreude, um motorische Erfahrungen sammeln und sich in der Gruppe dabei erleben zu können.

Gleichzeitig kann im Wald eine Ruhe erfahren werden, wie sie die Kinder in ihrem Alltag häufig kaum noch erleben. Hier werden Dinge bemerkt, die einem vorher nicht mehr bewusst waren, wie z.B. das Rauschen der Blätter im Wind, ein kleiner Käfer.

Wir wollen uns an diesem Tag im Wald bewegen, über Baumstämme klettern, Waldhäuser bauen, uns auf die Such nach Schätzen aus der Natur machen, Gemeinschaft erleben und viel Spaß zusammen haben.

Dieser Tag gibt den Kindern die Möglichkeit sich zu spüren, in die Auseinandersetzung mit der Natur, sich selber und seinem Umfeld zu gehen und dabei spielerisch Motorik und Ausdauer zu trainieren.

Ich freue mich auf einen spannenden, naturerlebnisreichen, fröhlichen Tag mit den Kindern!

Organisiert & durchgeführt von:

Nina Allwang

  • Physiotherapeutin, Bobath-Therapeutin für Kinder, Entwicklungs-psychologische Beraterin, Langlauf-Lehrerin Level I, Systemische Beraterin (in Ausbildung)
  • Langjährige Erfahrung mit Kinder-Gruppen im Wald mit psychomotorischem Ansatz und Kinder-Langlaufkursen
  • verheiratet, 2 Kinder